Wir über uns

Wir gefallen dir? Teile uns!Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter0Email this to someoneShare on LinkedIn0

Jagdhunde sind unsere treuen Begleiter

3834 _2
Unsere Wachtel-Hündin Xara – mit Ayasha und all den anderen Tieren versteht sie sich super.

1993 zog dann unser erster Jagdhund ins Forsthäuschen ein. Ein deutscher Wachtel-Rüde war es. Ich bildete ihn aus und er war für neun Jahre mein Begleiter im Revier und auf der Jagd. Leider musste ich ihn wegen eines Krebsleidens schon mit neun Jahren einschläfern lassen. Wir hielten es nicht lange ohne Hund aus und so kam dann im April 2002 unsere Wachtel-Hündin Xara zu uns. Auch sie bildete ich zu einem Jagdgebrauchshund  aus. Sie ist nun schon bald zwölf Jahre alt und auf der Jagd und im täglichen Reviergeschäft ist sie neben meiner Chesapeake Bay Retriever-Hündin immer noch mein täglicher Begleiter.


Chessies sind einfach toll!

Vor etwa zwölf Jahren wurde ich gefragt, ob die Bezirksgruppe Erfurt des DRC in meinem Revier eine Jugendprüfung und eine BLP durchführen darf. Ich fand es sehr interessant, neben meinen wohlbekannten Deutschen Wachtel-Hunden auch mal eine andere Rasse arbeiten zu sehen. Seitdem finden jedes Jahr derartige Prüfungen in meinem Revier statt.

_MG_3100

„Damals machte ich zum ersten Mal mit einem Chesapeake Bay Retriever Bekanntschaft. Ich war so begeistert vom Wesen, dem Arbeitswillen, der Intelligenz und der Ursprünglichkeit dieser Rasse, dass schon damals für mich feststand, dass irgendwann einmal ein solch toller Hund zur unserer Familie gehören müsse.“

…und Elakha’s Ayasha